Modalni glagoli u perfektu

Modalni glagoli se rijetko koriste u perfektu kao samostalni glagoli.

mögen-voljeti müssen-morati
ich habe gemocht ich habe gemusst
du hast gemocht du hast gemusst
er,sie,es hat gemocht er,sie,es hat gemusst
wir haben gemocht wir haben gemusst
ihr habt gemocht ihr habt gemusst
sie/Sie haben gemocht sie/Sie haben gemusst

 

sollen- trebati-prezent wollen-htjeti-prezent
ich habe gesollt ich habe gewollt
du hast gesollt du hast gewollt
er,sie,es hat gesollt er,sie,es hat gewollt
wir haben gesollt wir haben gewollt
ihr habt gesollt ihr habt gewollt
sie/Sie haben gesollt sie/Sie haben gewollt

 

dürfen-smjeti-prezent können-moći-prezent
ich habe gedurft ich habe gekonnt
du hast gedurft du hast gekonnt
er,sie,es  hat gedurft er,sie,es hat gekonnt
wir haben gedurft wir haben gekonnt
ihr habt gedurft ihr habt gekonnt
sie/Sie haben gedurft sie/Sie haben gekonnt

Nekoliko primjera:

Sie hat alles gedurft. – Ona je sve smjela.

Ich habe das gemusst. – Ja sam to morao.

Er hat seine Frau sehr gemocht. – On je jako volio svoju ženu.

Das habe ich nicht gewollt. – To nisam htio.

       U perfektu se modalni glagoli koriste češće sa nekim drugim samostalnim glagolom:

Ich habe gehen müssen. – Morao sam da idem.

Du hast lernen sollen. – Ti si trebao da učiš.

Er hat arbeiten müssen. – On je morao da radi.

Wir haben euch sehen wollen. – Mi smo htjeli da vas vidimo.

Ihr habt nicht länger bleiben dürfen. – Vi niste smjeli dugo ostati.

Sie haben nicht kommen können. – Oni nisu mogli da dođu.

  • Umjesto gl. mögen u perfektu koristimo gl. wollen

Ich möchte Pizza essen u perfektu bi glasilo: Ich habe Pizza essen wollen